SMV

Bericht vom SMV-Seminar 2019

Am 4. November 2019 fuhr das SMV-Kabinett zum diesjährigen SMV-Seminar nach Speyer.
Dort angekommen gestalteten unsere Verbindungslehrer Herr Wilhelm, Frau Schramm und Herr Blümle den Vormittag. Themen waren unter anderem Kennenlern- und Kooperationsspiele sowie Methoden zum Stärken des Selbstbewusstseins. Dadurch wurde die Gemeinschaft und der Teamgeist aller Mitglieder des SMV-Kabinetts gestärkt. Im Anschluss folgte ein erstes Brainstorming nach dessen Beratung und Diskussion die Aktionen des Schuljahres 2019/20 festgelegt wurden.

In Gruppen wurden diese Aktionen konkretisiert. Anschließend stellte jede Gruppe ihre Vorschläge dem gesamten SMV-Kabinett vor.

Am zweiten Tag folgte die Fertigstellung der Planung und die Wahl der zwei stellvertretenden Schülersprecherinnen sowie der Vertreter der Schulkonferenz. Am Nachmittag unternahmen wir, als Belohnung, einen Ausflug in den Klettergarten in Speyer.

Am Mittwoch, den 6.11 arbeiteten wir gemeinsam mit den betreuenden Lehrern an der Power-Point Präsentation für Herrn Rondot. Neben Herrn Rondot besuchte uns auch die Vertreterin des Elternbeirats (Frau Kappius). Wir stellten unsere Ergebnisse vor und stimmten gemeinsam mit der Schulleitung und dem Elternbeirat die Termine und Aktionen ab. Wir, als SMV, hoffen auf gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten, sodass die geplanten Aktionen ein voller Erfolg werden. Wir wünschen allen ein erfolgreiches Schuljahr und bedanken uns schon jetzt für die tatkräftige Unterstüzung aller Helferinnen, Helfern und Sponsoren.


Impressum Datenschutz