Streitschlichterausbildung 2017/2018

Im laufe des zweiten Halbjahres trafen sich, 17 Schüler/Schülerinnen aus den 6., 7. und 8. Klassen, um sich von Frau Breyer, Frau Fink-Adebayo, Herrn Blümle und Frau Gafner als Schulmediatoren ausbilden zu lassen. Während der ersten Ausbildungsphase lernten sie, welche Fähigkeiten Streitschlichter/Streitschlichterinnen im Schulalltag benötigen. Im Anschluss beschäftigten sich die Schüler/Schülerinnen mit den fünf Phasen einer Mediation, dazu gehörten Themen wie Sprache, Körperhaltung, Spiegeln, Eisbergmodell, Rollentausch, Perspektivenwechsel, Brainstorming, Lösungen und Vertragsabschluss. Nachdem die Ausbildung abgeschlossen war, unterzogen sich die Mediatoren/Mediatorinnen einer Prüfung, die von allen erfolgreich absolviert wurde. Herr Rondot überreichte den neu ausgebildeten Streitschlichtern/Streitschlichterinnen ein Testat sowie eine Eisgutschein. Das Streitschlichterteam möchte sich für das freiwillige Engagement der Schüler/Schülerinnen herzlich bedanken und wünscht den neuen Streitschlichterinnen und Streitschlichter einer erfogreiche Arbeit im neuen Schuljahr.



Impressum Datenschutz