Kraichgau-Realschule machte Viertklässler neugierig

Die Schülerinne und Schüler der vierten Klassen der Sinsheimer Grundschulen und deren Eltern waren eingeladen, sich am Tag der offenen Tür der Kraichgau-Realschule ein Bild vom breit gefächerten Bildungsangebot der Realschule zu machen.
Bevor Eltern und Schüler in Gruppen geführt von den Klassen 9d und 10b das Schulhaus und die Angebote der Kraichgau-Realschule erkundeten, sang die Singklasse zum Einstieg drei Lieder und bekundete in einem selbst geschriebenen Rap-Song die Verbundenheit als Eliteschule des Fußballs mit 1899 Hoffenheim.  Die Singklassen der Kraichgau-Realschule haben eine Stunde mehr Musik und erhalten eine fundierte Chorausbildung.
Am Tag der offenen Tür  präsentierten sich die Naturwissenschaften, das Fach Englisch, das Fach Mathematik, der Fachbereich Technik und das Fach Alltag, Ernährung und Soziales.

In allen Räumen konnte man den Realschülerinnen und Realschülern aller Klassenstufen beim Arbeiten über die Schulter schauen und selbst Experimente durchführen oder sich an gestellten Aufgaben erproben. Das Fach Alltagskultur, Ernährung und Soziales zeigte, dass weit mehr als Kochen auf dem Lehrplan steht. Mit Begeisterung spielten die Viertklässler englisches Bingo und  tasteten sich an mathematische Fragestellungen heran. Ebenso bot der Freundeskreis erfrischende Getränke an. Selbst das Mensateam unter der Leitung von Frau Sauter ließ es sich nicht nehmen, den Viertklässlern kleine Häppchen zum Probieren anzubieten. Frau Frank vom Bibliotheksteam der Stadtbibliothek stellte das Angebot der Schulbibliothek vor und versorgte die Besucher mit vielfältigen Informationen rund um die Schulbibliothek. Die Realschule präsentierte sich als eine Schulart, die das Fundament für den Besuch der beruflichen Gymnasien sowie für anspruchsvolle Ausbildungsberufe bildet. Schulleiter Holger Gutwald-Rondot dankte nach dem Auftritt der Schulband seiner Stellvertreterin Sabine Lager,  den engagierten Kolleginnen und Kollegen sowie den Schülerinnen und Schülern, die an diesem Abend unter anderem die drei tragenden Säulen der Sinsheimer Realschule: „Soziales Lernen“, „Informationstechnik“ und „Sport“ vorstellten. Mit dem Hinweis auf die Anmeldetermine am 21. und 22. März 2018 wurden die Gäste verabschiedet.

 



Impressum Datenschutz