„Sauberhaftes Sinsheim“- Kraichgau-Realschule und Wilhemi-Gymnasium säubern den Stiftsbuckel

Am Donnerstag, dem 1. März 2018,  nahmen die 6. Klassen der Realschule und des Wilhelmi Gymnasiums an der Aktion „Sauberhaftes Sinsheim“ der Stadt Sinsheim teil.  Fast 200 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 6 der beiden Schulen zogen ab der  fünften Stunde mit Müllbeuteln und Handschuhen gewappnet  los, um das Gebiet rund um die Schulen zu säubern. Startpunkt war die Mensa, wo alle beteiligten Schülerinnen und Schüler von der Stadt Sinsheim eine Bretzel und ein Getränk erhielten. Nach dieser Stärkung starteten die Klassen und reinigten jeweils vorher festgelegte Straßenzüge von der Wilhelmstraße bis zur  Bruchstraße, wobei den Realschülern der östliche Bereich ab der Alten Waibstadter Straße zufiel und die Gymnasiasten sich den westlichen Bereich vornahmen. Die Schülerinnen und Schüler zeigten bei strahlendem Sonnenschein und eisigem Wind vorbildlichen Einsatz und sammelten den Müll des vergangenen Winters in großen blauen Müllsäcken ein. Ganz im Sinne der Aktion „Sauberhaftes Sinsheim“ erstrahlte das von den Sinsheimern „Stiftsbuckel“ genannte Gebiet um die Schulen dank der Tatkraft der Sinsheimer Schülerinnen und Schüler im neuen müllfreien Glanz.



Impressum Datenschutz