Übergabe der DELF-Diplome 2016 an der Kraichgau-Realschule

K1024_BildDELFÜbergabe1516

v. l. n. r.: Gabriele Henrich, Lina Zimmermann, Anika Kurz, Miro Keller und Schulleiter Holger Gutwald-Rondot

Die Französischlehrerin Gabriele Henrich und Schulleiter Holger Gutwald-Rondot überreichten am 19.02.16 an Anika Kurz, Lina Zimmermann und Miro Keller die Diplome des DELF-Programms. Die Schülerinnen und Schüler erreichten bei dem Zertifizierungsprogramm für die französische Sprache, das den Siegel des französischen Ministère de l´Education Nationale trägt, das Niveau A2. Damit haben die Realschüler bewiesen, dass sie Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, wie Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, und Arbeit. Auch können sie sich in routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um den  direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Gabriele Henrich freute sich als betreuende Französischlehrerin sehr über den Erfolg ihrer Schüler, die allesamt über 80 von zu erreichenden 100 Punkten erzielten, und gratulierte zusammen mit der Schulleitung zu dieser außerordentlichen Leistung.